Alumni Relations

Zentrale Absolvent*innenfeiern

Jeweils am ersten Wochenende im November werden traditionell unsere Absolvent*innen feierlich in der Historischen Stadthalle verabschiedet.

Zentrale Absolvent*innenfeiern

Jeweils am ersten Wochenende im November werden traditionell unsere Absolvent*innen feierlich in der Historischen Stadthalle verabschiedet.

Zentrale Absolvent*innenfeiern

Jeweils am ersten Wochenende im November werden traditionell unsere Absolvent*innen feierlich in der Historischen Stadthalle verabschiedet.

Zentrale Absolvent*innenfeiern

Jeweils am ersten Wochenende im November werden traditionell unsere Absolvent*innen feierlich in der Historischen Stadthalle verabschiedet.

Zentrale Absolvent*innenfeiern

Jeweils am ersten Wochenende im November werden traditionell unsere Absolvent*innen feierlich in der Historischen Stadthalle verabschiedet.

Feierliche Verabschiedung unserer Absolvent*innen

Die zentralen Absolvent*innenfeiern finden jedes Jahr traditionell am ersten Freitag und Samstag im November in der Historischen Stadthalle statt. In den festlichen Sälen der Historischen Stadthalle werden die Absolventen des Winter- und des Sommersemesters gebührend verabschiedet. Mit einem feierlichen Rahmenprogramm überreichen die Dekan*innen der Fakultäten persönlich die Zeugnisse an die Absolventen. Ihre persönliche Einladung zur Feier erhalten Sie meist 2 bis 3 Monate vorher über Ihre Fakultät.

Das obligatorische Erinnerungsfoto im Talar und ein Glas Sekt zum Anstoßen sind selbstverständlich Teil des Programms. Ein ökumenischer Gottesdienst und Informationsstände für unsere Alumni runden das Programm tagsüber ab.

Am Samstagabend wird die Feier dann auf dem Uniball fortgesetzt! Als Absolvent*in haben Sie bei der Anmeldung zur Absolvent*innenfeier die Möglichkeit, sich eine Freikarte für den Ball zu sichern. Diese wird persönlich auf Ihren Namen ausgestellt und ist nicht übertragbar. Absolvent*innen, die gerne zum Ball gehen möchten, sollten sich rechtzeitig um Karten für ihre Begleitpersonen kümmern. Die Karten sind begrenzt und erfahrungsgemäß ist der Ball schnell ausverkauft. Der Vorverkauf der beginnt in diesem Jahr am 18. Juli.

Absolvent*innenfeiern

Die zentralen Absolvent*innenfeiern finden in 2022 am 4. und 5. November in der Historischen Stadthalle statt. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Allgemeine Informationen

Die Einladung zu Ihrer Absolvent*innenfeier erhalten Sie von Ihre Fakultät. Sie wird meist im Zeitraum August/September versendet. Darin enthalten sind alle Informationen zu Uhrzeit, Anzahl der Begleitpersonen und Anmeldung. Da das Procedere teils unterschiedlich ist, wenden Sie sich bei Fragen am besten direkt an die zuständige Person Ihrer Fakultät. Ihre*n zuständige*n Ansprechpartner*in finden Sie auf dieser Seite unter dem Punkt "Ansprechpartner*innen".

Wichtig: Ohne vorherige Anmeldung können Sie nicht an der Absolvent*innenfeier teilnehmen und auch nicht Ihre Freikarte für den abendlichen Ball reservieren.

Es ist uns sehr wichtig, möglichst vielen Absolvent*innen die Möglichkeit zu geben, an der Absolvent*innenfeier teilzunehmen. Wir bitten daher um Verständnis, dass wir aus Kapazitätsgründen die Anzahl der möglichen Begleitpersonen begrenzen müssen. Sie variiert nach Veranstaltungsgröße und -ort. Im Regelfall können Sie die Information Ihrer Einladungen entnehmen. Sollten Sie dennoch unsicher sein, kontaktieren Sie bitte die*den zuständige*n Organisator*in Ihrer Absolvent*innenfeier.

Den Absolvent*innen des aktuellen Jahrgangs wird bei Interesse im Rahmen der tagsüber stattfindenden Absolvent*innenfeier freier Eintritt zum abendlichen Ball gewährt. Dafür müssen Absolvent*innen bei der Anmeldung zur Absolvent*innenfeier bereits angeben, ob sie die Freikarte in Anspruch nehmen möchten oder nicht.

Absolvent*innen, die troztz Anmeldung nicht zur Absolvent*innenfeier erscheinen, haben keinen Anspruch auf kostenfreien Eintritt zum Ball. Der Einlass funktioniert am Abend personalisiert über einen eigenen Eingang ausschließlich mittels Vorlage des Personalausweises. Der Einlass ist nicht übertragbar. Es werden keine Hardtickets mehr ausgegeben.

Weitere Infos über #UniWuppertal: